Willkommen in der Drei-Burgen-Schule

Kooperative Gesamtschule in Felsberg

 

 

Herzlich Willkommen in der Drei-Burgen-Schule. Seit Montag besuchen 89 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 unsere Schule.

 

Anstehende Termine

  1. BoP Klasse P8

    19. August - 23. August
  2. Projektwoche

    20. August - 23. August
  3. Einwahl Nachmittagsangebot

    26. August - 29. August

Neuste Beiträge

  • Im Rahmen der Einführungswoche erfuhren die neuen Fünftklässer viel über die Drei-Burgen-Schule. Am Donnerstag erkundeten sie das AG-Angebot. Neben der bikeschool, dem Schülertreff und der Golf-AG lernten die Schülerinnen und Schüler auch die SV-AG kennen. Leider fiel das Bogenschießen kurzfristig aus, wird aber demnächst noch nachgeholt. Hier ein paar Impressionen zu den verschiedenen Stationen.

  • Der neue Schülerplaner für das Schuljahr 2019/2020 ist rechtzeitig eingetroffen. Im Kunstunterricht gestalteten Schülerinnen und Schülern bereits vor den Sommerferien viele treffende Entwürfe für ein Deckblatt. Durch die vielen guten Vorschläge fiel die Entscheidung sehr schwer. Schließlich fiel die Wahl auf den Entwurf von Luise Günther aus der Klasse G10a. Die vorbestellten Exempare werden von

  • Begonnen hat Ende 2018 alles  mit einer Idee der Bikeschool-Schüler der Drei-Burgen-Schule: Wäre es nicht toll, wenn nicht nur die wöchentliche AG stattfände, sondern wenn man auch gemeinsam etwas Besonderes auf die Beine stellen könnte? Vielleicht ein Camp? Diese Idee wurde Realität und das erste Bikeschool-Camp fand vom 11. bis 13. Juni in Kaufungen statt.

  • Traditionell fanden in der letzten Schulwoche die Laufwettbewerbe an der Drei-Burgen-Schule statt. Die Jungen bestritten die 1000m–Rennen, während die Mädchen zwei Stadionrunden absolvierten. Aufgrund des warmen Wetters fanden die Wettbewerbe in den frühen Schulstunden bei guten Bedingungen statt. Dabei zeigten die Schüler und Schülerinnen tolle Leistungen. Vor allem aber versuchte jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin

  • Die Rahmenbedingungen für die Abschlussfeier der DBS am 25. Juni waren eine große Herausforderung: tropische Temperaturen und eine bis auf den letzten Platz gefüllte Sporthalle. Wie sollte angesichts dieser Voraussetzungen eine festliche Verabschiedung in entspannter, feierlicher Atmosphäre möglich sein? – Die Antwort fand sich schnell: Ganz einfach, indem sich niemand von der Hitze beirren ließ,