Willkommen in der Drei-Burgen-Schule

Kooperative Gesamtschule in Felsberg

 

Januar 2019

 

Schullogo

Anstehende Termine

  1. Zeugniskonferenzen Jahrgänge 5, 6 und 7

    21. Januar -14:00 - 17:00
  2. Zeugniskonferenzen Jahrgänge 8, 9 und 10

    22. Januar -14:00 - 17:00
  3. Sportwoche

    24. Januar - 30. Januar

Neuste Beiträge

  • Auf ganz entspannte Art und Weise haben die 150 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe etwas über Astronomie gelernt. In der kleinen Turnhalle hatte Matthias Rode sein mobiles Schulplanetarium aufgebaut. Nach kurzer Einweisung betraten die Kinder in Socken die durch Luft aufgeblasene Kuppel. In dem sieben mal sieben Meter großem Zelt warf er

  • Lotta Siemon ist Gewinnerin des Schulentscheids der Drei-Burgen-Schule in Felsberg     „Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Fantasie bei ihren/seinen Zuhörer*innen weckte auch Lotta Siemon, Schülerin an der Drei-Burgen-Schule. Die Sechstklässlerin gewann den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre

  • Nach einem tränenreichen Abschied und einer langen Busfahrt ist die französische Austauschgruppe wieder in ihrer Heimat angekommen. Im Gepäck nicht nur Geschenke der Gastfamilien, sondern auch viele schöne Erinnerungen an gemeinsame Unternehmungen wie Besuch des Mathematikums in Gießen, Shoppen in Kassel, Ausflug zur Felsburg, Backen in den Familien… Hier sei den deutschen Gastfamilien ein großer

  • Gute Noten schreiben, sich die Zeit einteilen, die richtige Prüfungsvorbereitung sowie Schule und Freizeit unter einen Hut bringen, dabei geraten viele Schülerinnen und Schüler unter Druck. Kommen dann noch Probleme im Elternhaus oder mit Freunden hinzu, fällt es einigen Jugendlichen zunehmend schwer sich zu motivieren und sich den anstehenden Herausforderungen zu stellen. Um Ihre Schüler

  • Im Rahmen des pädagogischen Prämienmodells „Energie sparen an Schulen“ zeichnet der Schwalm-Eder-Kreis seit 13 Jahren Schulen im Kreisgebiet aus, die gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern Projekte zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der Kohlenstoffdioxid-Belastung durchführen. Während einer Feierstunde kamen Vertreterinnen und Vertreter der zu ehrenden Schulen in die Kreisverwaltung Homberg, um ihre Urkunden entgegen zu nehmen